New Program : Sabine Meyer - Mozart Arias

Wolfgang Amadeus Mozart hat etwa 50 Konzertarien für die großen Sänger seiner Zeit komponiert, teils für die Konzertbühne teis aber auch als Einlagen in Opern anderer Komponisten. Die meisten dieser Arien werden kaum aufgeführt und fristen ein Schattendasein. Dabei sind viele der Werke wahre Kleinode. Schon Alfred Einstein beschrieb sie als "Miniaturkonzerte in denen die Stimme das Soloinstrument ersetzt". Sabine Meyer hat sich intensiv mit diesen Mozartschen Kostbarkeiten beschäftigt und stellt auf ihrer neuen CD zwölf dieser Bravourarien vor. Bearbeitet vom Stuttgarter Komponisten N. A. Tarkmann entstanden wunderbare kleine "Klarinettenkonzerte" in denen Sabine Meyer ihre ganz große Kunst zeigen kann.

CD erscheint in Kürze bei Sony Classic.

Zurück